So erreichen Sie uns

Schulprofil

Unsere Volksschule ist eine katholische Privatschule mit Öffentlichkeitsrecht, die in ein Schulzentrum mit einer neuen Mittelschule und einem Gymnasium eingebettet ist. Aufgebaut wurde das Schulzentrum ALBERTUS MAGNUS SCHULE von der Ordensgemeinschaft der Marianisten. 2005 übernahm die Vereinigung von Ordensschulen Österreichs die Trägerschaft. Unsere Schule wird in der Ordenstradition der Marianisten weitergeführt.

Wir haben 12 Klassen (1A, 1B, 1C, 2A, ...) und eine Vorschulklasse. In die Vorschulklasse dürfen jene Kinder gehen, die bereits schulpflichtig aber noch nicht schulreif sind. Über einen Besuch der Vorschulklasse entscheidet der Schulreifetest.

 

 

Unser Schulmotto lautet: "AUF DAS INNERE KOMMT ES AN!" 

(Pater W. Josef Chaminade, Gründer der Marianisten)

 

 

 

Unsere Schule ist als OFFENE SCHULE konzipiert. Das bedeutet, dass der Unterricht am Vormittag gebündelt statt findet und am Nachmittag noch zusätzlich Stunden zur Ergänzung des Unterrichts sowie Lernstunden mit LehrerInnen angeboten werden. Dies gibt uns die Möglichkeit die SchülerInnen in ihrem individuellen Lernprozess bestmöglich zu unterstützen.